SEPTEMBER 2020

Was für eine wundervolle Hochzeit! Das Wetter war wie bestellt und so machte ich mich schon früh morgens auf den Weg in Richtung Berge. Den ganzen Sommer über fieberte ich mit Melanie & Michael mit und drückte die Daumen, dass trotz Corona die Hochzeit wie geplant stattfinden konnte. Angekommen im Panorama Hotel, traf ich die beide dann das erste Mal. Eine gewisse Nervosität war schon zu spüren, besonders bei Michael. Er konnte es kaum erwarten Melanie im Hochzeitskleid zu sehen. Wir genossen vor Eintreffen der Hochzeitsgäste noch die Ruhe und ich durfte die beiden bereits beim Getting Ready ablichten. Einen kleinen First Look haben sich die beiden dann auf dem Hotelgang gewünscht, spontan und doch sehr intensiv und schön. Bevor es dann los zur Trauung nach Liebenstein ging, schossen wir noch das einige tolle Fotos am Stausee.

Als die beiden dann zur Trauung an der wundervoll dekorierten Bergkapelle ankamen, warteten bereits Familie und Freunde in voller Tracht.

Alles war vorbereitet für eine liebevolle Hochzeit mit verbundener Taufe des kleinen Len.

Anschließend stimmte man sich auf der großen Terrasse bei Kuchen, Bier und Tanzeinlagen auf den Abend ein. Der Ausblick auf das Bergpanorama war einzigartig und man konnte die Abendsonne in vollen Zügen genießen. Einige Schuhplattler-Einlagen und Akkordeon Solos durften hier selbstverständlich nicht fehlen.

Als die Sonne dann sehr tief stand, bat ich Melanie & Michael spontan auf die Wiese nebenan, um das weiche Licht optimale für einige Hochzeitsfotos zu nutzen.
Ich bin absoluter Fan dieser Fotos und werde den Tag noch sehr lange in Erinnerung behalten. Viel Spaß beim Durchstöbern der Bilder, taucht ein in die Hochzeit inmitten der Berge!

Your Narrative blog will appear here, click preview to see it live.
For any issues click here